Abensberger Nachrichten

Interessantes aus Abensberg und Umgebung

IMG_20160905_205704-2

22. September 2016
von os
Keine Kommentare

Stadt Abensberg zieht Berufung gegen Stadtrat Hillebrand zurück

„Rechtsmittel zurück genommen“

Das Oberlandesgericht Nürnberg teilte heute auf Anfrage mit, „dass die Rechtsmittel zurück genommen wurden.“

Das Urteil des LG Regensburg hat somit Gültigkeit. Die Klage der Stadt Abensberg gegen den Stadtrat Harald Hillebrand wurde hier zurückgewiesen.

Link zum Urteil des LG Regensburg

Wir berichteten:

IMG_20160905_205704-2

5. September 2016
von os
Keine Kommentare

Erneuter Dämpfer für die Stadt Abensberg im Rechtsstreit gegen Stadtrat Harald Hillebrand

Berufung der Stadt Abensberg: Keine Aussicht auf Erfolg

Das Oberlandesgericht Nürnberg legt der Stadt Abensberg in einem Hinweis nahe, die Berufungsklage gegen den Stadtrat Harald Hillebrand zurückzunehmen.

Das OLG Nürnberg beabsichtigt, die Berufung der Stadt Abensberg gegen das Urteil des Landgerichts Regensburg zurückzuweisen.

sie-sehen-schwarz1

4. September 2016
von os
Keine Kommentare

Klage gegen die Pressefreiheit

Stadt Abensberg klagt gegen die Pressefreiheit

In einer einstweiligen Verfügung gegen den Herausgeber der Abensberger Nachrichten, Oliver Stöckl, lässt die Stadt Abensberg einen Halbsatz in der Berichterstattung zu einer Stadtratssitzung verbieten.

Den selben Halbsatz darf ein ebenfalls verklagter Stadtrat nach Gerichtsurteil des selben Gerichts weiter verwenden. Die Stadt Abensberg geht hier in Berufung.

Mosterei des OGV Abensberg

4. September 2016
von os
Keine Kommentare

Pomologen treffen sich – Mosterei startet wieder

Pomologen- und Gartlertreff am Gillamoos

Heuer treffen sich wieder Gartlerinnen und Gartler am Gillamoos-Montag um 15:00 Uhr im Weissbierstadel zum 2. traditionellen Pomologentreff in lockerer Runde. Interessierte Gäste sind willkommen.

Es gibt kein Programm und keine Reden, sondern nur die Möglichkeit, sich ungezwungen auszutauschen.

Polizei Symbolbild

23. August 2016
von os
Keine Kommentare

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 16

PKW kollidiert mit Motorrad

SAAL a.d.Donau – B 16: PKW kollidiert im Gegenverkehr mit Motorradfahrer

Am frühen Dienstagmorgen (23.08.16) ereignete sich auf der B 16 auf dem Abschnitt zwischen den Gemeindeteilen Arnhofen und Teuerting ein schwerer Verkehrsunfall mit einem sehr schwer verletzten Motorradfahrer.

Abensberg-Stadtplatz-kl

12. August 2016
von os
Keine Kommentare

FDP wieder auf der Gillamoos-Wiese

FDP zurück auf Gillamoos-Wiese

Der FDP Kreisverband Kelheim wird seine Gillamoos-Veranstaltung dieses Jahr wieder auf der Gillamoos-Wiese abhalten.
Mit dem „Stadl-Zelt“ hat die Partei wieder eine Heimat „mitten im Geschehen“ gefunden, nachdem in den letzten Jahren der politische Frühschoppen in der Musikwerkstatt stattgefunden hatte.
Die FDP-Kreisvorsitzende Maria Raum freut sich: „Dank dem beharrlichen Einsatz unserer Abensberger FDPler Hans Zirngibl und Dr. Heinz Kroiss ist uns dieser Erfolg gelungen. Das zeigt: Mit uns ist – mehr denn je – zu rechnen.“
Und der FDP-Landratskandidat Dr. Heinz Kroiss fügt hinzu: „Die FDP kehrt zurück. In meiner Heimatstadt Abensberg machen wir auf der Gillamoos-Wiese einen Anfang für die anstehenden Wahlkämpfe.“
Hauptredner ist dieses Jahr Daniel Föst, der Generalsekretär der FDP Bayern, der bekannt ist für seine deutlichen Worte und klaren politischen Aussagen.

Abensberg-Stadtplatz-kl

10. August 2016
von os
Keine Kommentare

FDP diskutiert über Waffenrecht

Diskussion: „Verschärfung des Waffenrechts“

Auf europäischer Ebene wird außerdem aktuell eine Verschärfung des Waffenrechts diskutiert und nicht nur der Vorfall in München hat politische Forderungen nach einer Verschärfung des Waffenrechts nach sich gezogen, so die FDP Kreisvorsitzende Maria Raum.
Doch kann durch eine Einschränkung des legalen Waffenbesitzes überhaupt bessere Sicherheit erreicht werden? Welche Auswirkungen haben die legalen Waffenbesitzer – also etwa Sportschützen und Jäger – zu erwarten?

sie-sehen-schwarz1

1. August 2016
von os
Keine Kommentare

Stadt Abensberg verklagt einen Ihrer Stadträte

Ein Ausschnitt aus einem Flyer der Freien Wähler Abensberg –

„Wir bleiben weiter dran und werden im Interesse unserer Stadt konstruktiv-kritisch die politischen Geschehnisse begleiten. Auch dann, wenn rhetorisch begabte Politiker versuchen, ihre politischen Gegner einzuschüchtern. geschwärzt 1

den letzten Teil „geschwärzt 1wollte die Stadt gerichtlich verbieten lassen, sie war der Meinung, damit sei ihr 1. Bürgermeister gemeint.

IMG_0503

21. Juli 2016
von os
Keine Kommentare

Biburger Firmkinder machen sich stark für die Abensberger Tafel

Abensberger Tafel bedacht

IMG_0503

v.l. hinten Herr Schmidbauer von der Tafel, Herr Pfarrer Kolakow und die Biburger Firmkinder Bild: Theresa Schmidbauer

Bei einem Vorgespräch zwischen Vertreterinnen der Firmkinder, Frau Kö

Bild-Radiessen-2010-bearb

16. Juli 2016
von os
Keine Kommentare

Radiessen des OGV Abensberg

Radi mit Tradition

Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, der ist jedes Jahr wieder dabei – beim Radifest des Obst- und Gartenbauvereins Abensberg e.V.

Einer der leckeren Radi!

Einer der leckeren Radi!

Auch heuer können die Gäste des Radifestes wieder im Schatten der Kastanien oder in den Räumlichkeiten der alten Kegelbahn bei der Brauerei Ottenbräu den frischen Radi mit Brot, Butter, Käse und Geräuchertem aus der Region genießen.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Hintergrund-Infos

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite

schliessen