Abensberger Nachrichten

Interessantes aus Abensberg und Umgebung

Polizei Symbolbild
Polizei Symbolbild

Polizeieinsatz Ulrichstraße

Möglicher Hintergrund für die angebliche Durchsuchung in der Ulrichstraße:

Abensberg  (pol.) Aufgrund eines Hinweises wurde bekannt, dass ein 76-jähriger Mann und seine 73-jährige Ehefrau im Besitz unerlaubter Waffen seien. Die Kripo Landshut durchsucht derzeit mit Unterstützung weiterer Polizeieinsatzkräfte das Anwesen der beiden Tatverdächtigen sowie weitere Wohnungen und Grundstücke.

Am Freitag, 24.02.2017, gegen 07:00 Uhr, durchsuchten Beamte der Kripo Landshut mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Beamten des Polizeipräsidiums Oberpfalz, sowie des Bayerischen Landeskriminalamtes aufgrund eines Hinweises das Wohnanwesen der beiden Tatverdächtigen. Dem Hinweis nach sollen auf dem Grundstück der beiden Tatverdächtigen verschiedene Arten von Waffen, u. a. Lang- und Kurzwaffen, versteckt sein.

Der Ermittlungen der Kripo Landshut in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg dauern derzeit an. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine weiteren Details veröffentlicht werden.

Bei Vorliegen weiterer nennenswerter Erkenntnisse wird zu gegebener Zeit in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg und der sachbearbeitenden Dienststelle nachberichtet.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Hintergrund-Infos

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite

schliessen